Die International School of Management (ISM) mit Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart ist eine staatlich anerkannte private Hochschule und bildet seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus. Als erfolgreiches Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen nehmen wir die Herausforderungen eines sich dynamisch wandelnden Bildungsmarktes schnell und flexibel an.

Im Zuge des Wachstums der ISM ist am Standort Dortmund zum 01.09.2019 oder später zu besetzen:

 

eine Professur (m/w/d) für quantitative Methoden der Wirtschaftsinformatik

 

Ihr Profil:

  • Promotion
  • Mehrjährige Berufserfahrung, gerne auch im Ausland
  • Fundierte praktische Erfahrungen, idealerweise im Bereich Data Science/Business Intelligence (betriebliche Datenanalyse unter Verwendung entsprechender Werkzeuge und dazugehöriger mathematischer/statistischer Methoden sowie Design und Organisation von Data Science-Projekten)
  • Weitergehende Kenntnisse in einem Spezialgebiet, z. B. Business Analytics/Big Data Analytics, betriebliche Informationssysteme (z. B. ERP, Data Mining), Programmierung/-entwicklung (z. B. R, Python, SPSS), Software Engineering/IT Management, Finanzmathematik, quantitative Marktforschung
  • Bereitschaft, die Themengebiete in Lehre und Forschung zu vertreten
  • Mitwirkung bei der methodisch-didaktischen Entwicklung des Studienprogramms sowie der organisatorischen und inhaltlichen Gestaltung
  • Fähigkeit zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache
  • Freude an der akademischen Arbeit mit jungen Menschen

 

Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach den Bestimmungen des §36 HG des Landes Nordrhein-Westfalen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.03.2019 über unsere Online-Bewerbungsplattform (Button „online bewerben") z.Hd. Herrn Prof. Dr. Ingo Böckenholt.