Die ESO Education Group leistet seit 1966 mit Weitsicht, Weltoffenheit und dynamischem Denken wesentliche Beiträge im Bereich der Bildungs- und Integrationsarbeit. Unser Leistungsportfolio reicht von Kindertagesstätten über 38 Euro Akademien und 98 Euro-Schulen bundesweit bis hin zu 4 renommierten Hochschulen. Unser Erfolg bei nunmehr 50 Jahren Markterfahrung und die Leistungsfortschritte unserer Teilnehmer und Kunden geben uns Recht und sind weiter Antrieb für uns im Sinne unseres übergreifenden Zieles „Persönlichkeit durch Bildung“.

Wir sind eines der führenden, bundesweit tätigen Bildungsunternehmen im Bereich der Integration von Zuwanderern - wir sind für zugewanderte Menschen u.a. engagiert in den Bereichen Integrationskurs, ESF-BAMF, Fachsprache, AMDL/Qualifizierungen, Sprachkurse für Unternehmen, telc-Prüfungen u.Ä. und stellen uns auch den aktuellen Herausforderungen angesichts der hohen Zugangszahlen im Bereich der Flüchtlinge. 

Zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir für unseren Funktionsbereich Business Development (Fachbereich Deutsch), der unsere zahlreichen bundesweit tätigen Mitgliedsschulen unterstützt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Produktentwickler Deutsch/Integration (m/w)

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Sie entwickeln selbstständig bedarfs- und zielgruppenspezifische Konzepte für verschiedene Bildungsprodukte im Bereich Deutsch/Integration.
  • Sie beobachten den Markt, führen regelmäßig Marktanalysen durch, werten aktuelle Untersuchungen aus und definieren Bedarfe, um unser Produktportfolio stets aktuell zu halten.
  • Sie bereiten Curricula und Konzepte für die interne Verwertung und die externe Vermarktung ansprechend auf, wirken an Produktschulungen mit und unterstützen das Produktmanagement.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches und/oder pädagogisches Studium (idealerweise im Bereich DaF/DaZ) mit Erfolg abgeschlossen.
  • Sie verfügen über fundierte mehrjährige Erfahrung in der Produktentwicklung für den Bildungsbereich sowie im Umgang mit der Zielgruppe Zuwanderer/Asylbewerber.
  • Strukturiertes wie analytisches Arbeiten ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben Freude am Schreiben von Konzepten für verschiedene Anspruchsgruppen - sowohl nach externen Vorgaben (Ausschreibungen u. Ä.) als auch frei nach erkannten Bedarfen (Modellprojekte, Angebote für Unternehmen u. Ä.)
  • Sie sind IT-affin und sicher in der Anwendung der relevanten Programme.
  • Sie haben "eine gute Schreibe" und auch die Fähigkeit, Konzepte u. a. grafisch ansprechend aufzubereiten.

Ihre Vorteile bei uns

Wir bieten Ihnen eine interessante,  abwechslungsreiche und bundesweit übergreifende Tätigkeit in einem hoch engagierten Team mit vielen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten - in einem Bildungsbereich mit Perspektive.

Weitere Informationen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich ONLINE über den nachstehenden Button „Online bewerben“. Für ggf. auftretende Fragen steht Ihnen Herr Brummund (brummund.stefan@eso.de) gerne zur Verfügung.