Die ESO Education Group ist mit über 120 Mitgliedseinrichtungen einer der größten Zusammenschlüsse privater Bildungsträger in Deutschland. Sie ermöglicht ihren Kund*innen vielfältige und sinnvoll vernetzte Bildungswege und unterstützt sie in ihrer persönlichen Entwicklung getreu ihrem Credo „Persönlichkeit durch Bildung“.

Unter dem Aspekt des lebenslangen Lernens bietet die ESO Education Group seit 50 Jahren Bildung für jedes Alter und jede Bevölkerungsgruppe auf jeder Niveaustufe.

So gehören Kindertagesstätten, Berufsfachschulen, Fachschulen, Fachakademien ebenso dazu wie Weiterbildungseinrichtungen und  Hochschulen, die ein weites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten in verschiedenen Fachbereichen abdecken. Zu den jährlich rund 60.000 Kund*innen zählen Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Auftraggeber.

Der Bereich Business Development b2p (business to public) hat den Fokus im Wesentlichen auf Öffentliche Auftraggeber. Hier unterstützt das Team Kolleg*innen in der Unternehmensgruppe u. a. in den Aufgabenbereichen „Marktrecherche & Strategie“, „Produktentwicklung & Konzeptarbeit" sowie „Akquise & Vertrieb“.

Zur Verstärkung unseres engagierten b2p-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Düsseldorf (Priorität) oder Hamburg eine/n

Mitarbeiter*in Konzeptarbeit und Produktentwicklung

 

Diese Herausforderungen warten auf Sie: 

  • Erarbeiten von "Rahmen"-Konzepten im Bereich der Ausschreibungen Öffentlicher Kostenträger (v. a. AMDL)
  • Entwickeln von Bildungsprodukten – von der Idee (auf der Basis erkannter Marktbedarfe) über erste konzeptionelle Entwürfe bis hin zum zertifizierbaren / verkaufsfertigen Produkt (AZAV, Innovationen)
  • Unterstützung der Mitgliedsunternehmen der ESO Education Group bei der Entwicklung von Produkten und Konzepten
  • Marktbeobachtung und -analyse, Generieren von Trends

Das sollten Sie mitbringen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung in der Aus- und Weiterbildung
  • Nachgewiesene Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Angebotsentwicklung / Konzeptionierung beruflicher Bildungsangebote
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache und einen (sehr) guten Schreibstil
  • Humor, Kreativität und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit, Fähigkeit zum eigenständigen Handeln und Hands-on-Mentalität
  • Konstruktiver Umgang mit Herausforderungen
  • Kommunikationsstärke auf allen Kanälen
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

 Unsere Leistungen:

  • Spannende Aufgaben und Projekte sowie Freiräume und Unterstützung für eigene Ideen
  • Eine offene Atmosphäre und flache Hierarchien
  • Moderner Arbeitsplatz im Herzen der Stadt
  • Unterstützung bei der Einarbeitung durch kompetente Kolleg*innen sowie regelmäßiger Austausch mit dem Vorgesetzten und dem b2p-Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Home-Office nach Absprache
  • Regelmäßige Weiterbildung (externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Weiterbildungsprogramme in der Unternehmensgruppe)
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Sonderleistungen (z. B. Zielvereinbarungsprämie)
  • Altersvorsorgekonzept inkl. Arbeitgeberzuschuss
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Verschiedene Angebote für Mitarbeiter*innen mit diversen Vergünstigungen ("Corporate Benefits")

Diese Aufgaben reizen Sie, und Sie haben Lust auf diese neue Herausforderung?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Zertifikate) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Für Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen gerne Herr Brummund unter brummund.stefan@eso.de zur Verfügung. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich direkt über den unten stehenden Button "Online bewerben".