Die International School of Management (ISM) mit Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin ist eine staatlich anerkannte private Hochschule und bildet seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus. Als erfolgreiches Unterneh­men mit kurzen Entscheidungswegen nehmen wir die Herausforderungen eines sich dynamisch wandelnden Bildungsmarktes schnell und flexibel an.

Für die Mitarbeit am Projekt „Zivile Sicherheit – Innovationslabore/Kompetenzzentren für Robotersysteme in menschenfeindlichen Umgebungen durch den Aufbau des Deutschen Rettungsrobotik-Zentrums (A-DRZ)" suchen wir am Standort Dortmund zum 01.03.2020 oder später einen

 

Projektmitarbeiter im Bereich Forschung (m/w/d) mit

Promotionsmöglichkeit

 

Die ausgeschriebene Stelle hat einen Umfang von 26,7 Stunden der wöchentlichen Arbeitszeit und ist aufgrund des Forschungsprojekts bis zum 31.08.2022 befristet.

Das Projektziel ist der Aufbau eines Kompetenzzentrums mit strategischer Ausrichtung sowie die Entwicklung und Umsetzung eines Geschäftsmodells und eines Marketingkonzeptes.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Federführende Entwicklung des Geschäftsmodells und des Marketingkonzepts für den Auftraggeber (Deutsches Rettungsrobotik Zentrum)
  • Mitwirkung an den Projektreffen
  • Permanente Koordination mit dem Projektkoordinator und den Projektpartnern
  • Mitwirkung an empirischen Untersuchungen im Rahmen des Unterauftrags
  • Unterstützung von möglichen Bestrebungen des Projektes zur Akquirierung von weiterführenden Drittmitteln
  • Erstellung von Quartals- und Projektberichten in Abstimmung mit den Projektleitern und dem Projektkoordinator
  • Mitwirkung an der periodischen Rechnungserstellung an den Auftraggeber
  • Durchführung einer eigenen Promotion im Projektzeitraum mit Bezug zum Projekt einschließlich der erforderlichen Peer-Reviewed Veröffentlichungen

 

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre, Politikwissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder ähnliches
  • Möglichst Projekterfahrung an Hochschulen, Instituten, anderen Forschungseinrichtungen oder Projektträgern
  • Praktische Erfahrung im Bereich des B2B-Marketing ist wünschenswert

 

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit zur Promotion in einem mit dem Projekt verwandten Thema
  • Eine Entlohnung in Anlehnung an TVöD, Stufe E12

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich über unsere Online-Bewerbungsplattform (Button „online bewerben“) bis zum 15.03.2020 z.Hd. Herrn Prof. Dr. Kai Rommel, Vizepräsident für Forschung