„Die ESO Education Group ist mit über 120 Mitgliedseinrichtungen und mehr als 1.000 Bildungs- und Integrationskonzepten einer der größten Zusammenschlüsse privater Bildungsträger in Deutschland. Sie ermöglicht ihren Kunden vielfältige und sinnvoll vernetzte Bildungswege und unterstützt sie in ihrer persönlichen Entwicklung getreu ihrem Credo „Persönlichkeit durch Bildung“.

Die 1966 gegründete Gruppe bietet von Kindertagesstätten über Berufsfachschulen, Fachschulen und Fachakademien bis hin zu Hochschulen ein weites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten in verschiedenen Fachbereichen an. Zu den jährlich rund 50.000 Kunden zählen Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. 

Unter dem Aspekt des lebenslangen Lernens bietet die ESO Education Group seit 50 Jahren mit Weitsicht, Weltoffenheit und dynamischen Denken, Bildung für jedes Alter und jede Bevölkerungsgruppe auf jedem Niveau.“

Für die Projektdurchführung zur berufsbezogenenIntegration von Migranten/-innen an unserem Standort in Riesa suchen wir 

Case Manager/Sozialpädagogischer Betreuer/in

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:

  • Sozialpädagogische Begleitung und Jobcoaching von Kursteilnehmer/-innen
  • Entwicklung von bedarfsorientierten, individuellen Konzepten für eine arbeitsmarktorientierte Integrationsförderung 
  • Akquise von und Vermittlung in Praktikumsstellen 
  • Unterstützung bei der Verbesserung der individuellen Möglichkeiten der Teilnehmer/-innen zur Teilhabe auf dem 1. Arbeitsmarkt
  • Verwaltungstätigkeiten

Sie sollten bereits einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit der Zielgruppe mitbringen sowie über folgende Fähigkeiten verfügen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/ -arbeit, Pädagogik/Erziehungswissenschaften oder Abschluss als „Staatlich anerkannter Erzieher“ mit Berufserfahrung mit der Zielgruppe
  • Soziale und interkulturelle Kompetenzen 
  • Methodische Kenntnisse im Case – Management Verfahren 
  • Organisatorische Fähigkeiten für die Bildung und Ausgestaltung von Netzwerken (Netzwerkmanagement) 
  • Kenntnis des Arbeitsmarktes
  • Sehr gute PC-Kenntnisse 
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Flexibilität, Belastbarkeit.

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe im interkulturellen Kontext 
  • Ein junges und kollegiales Team
  •  

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Euro-Schulen GmbH
Euro-Schulen Dresden-Meißen
Marion Schuldt
Wiener Platz 6, 01069 Dresden
Telefon: 0351 484512-0
schuldt.marion@eso.de