Migranten und Flüchtlinge mit guter Bleibeperspektive schneller in den deutschen Arbeitsmarkt zu integrieren, ist derzeit eines der meist diskutierten Themen in Deutschland. Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes werden aktuell Kombinationsmaßnahmen aus Sprachvermittlung und Arbeitsmarktintegration angeboten.

Wir, die Euro-Schulen Düsseldorf, sind als wirtschaftsnahes und langjährig in der Region verankertes Bildungsunternehmen mit der Durchführung der Maßnahmen "Perspektiven für Flüchtlinge" (PerF) und KompAS („Kompetenzfeststellung, frühzeitige Aktivierung und Spracherwerb“) beauftragt. Ziel ist es Zuwanderer mit guter Bleibeperspektive schnellstmöglich durch Sprachförderung und Qualifizierung für den Arbeitsmarkt zu aktivieren und ihre mitgebrachten Fähigkeiten und Kompetenzen sowohl theoretisch als auch praktisch festzustellen und zu erproben.

Für diese vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir pädagogisches Fachpersonal, welches folgende Aufgaben erfüllen sowie folgende Kompetenzen mitbringen soll:

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Coaching-Einheiten zu Leben und Arbeiten in Deutschland
  • Betreuung von Zuwanderern innerhalb der Maßnahme (Einzelgespräche, Berücksichtigung aktueller individueller Lebenslage, Erkennung von Handlungsbedarfen und Stärken)
  • Heranführung an den deutschen Arbeitsmarkt (Erhebung schulischer und beruflicher Werdegang, Informationen über die Anerkennung ausländischer Abschlüsse, Informationen über den deutschen Arbeitsmarkt, Bewerbungsunterstützung, Informationen über Arbeitsplatzsuche, Unterstützung im Umgang mit der Jobbörse)
  • Feststellung der berufsfachlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Vermittlung berufsfachlicher Sprachkenntnisse
  • Akquise von Plätzen für die betriebliche Erprobung 

Ihre notwendigen Voraussetzungen:

  • Berufs- oder Studienabschluss / Meister, Techniker oder Fachwirt, Ausbildereignungsprüfung (AdA) oder vergleichbar 
  • mindestens einjährige Berufserfahrung 
  • Gute Englischkenntnisse und vorzugsweise Kenntnisse in Arabisch und/oder Farsi
  • Umfassende Kenntnisse in MS-Office Anwendungen
  • Erfahrungen im Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Erfahrungen in der Akquise

Ihre möglichen Voraussetzungen:

  • Sprachkenntnisse in Arabisch, Farsi oder Tigrinja von Vorteil
  • Erfahrungen in Maßnahmen der Arbeitsagentur / des Jobcenters
  • Erfahrungen im Bewerbungscoaching
  • Erfahrungen in Kompetenzfeststellungen
  • Erfahrung in Maßnahmenverwaltung sowie -Dokumentation
  • Erfahrungen im Vertrieb

Persönliche Kompetenzen:

  • Empathie gegenüber Migranten
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Motivationsfähigkeit
  • Kontaktfreude
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit (interdisziplinäre Teamarbeit erforderlich)

Bitte bewerben Sie sich per E-Mail:

topp.christian@eso.de

Einsatzort: Düsseldorf

Zunächst befristet bis zum 31.12.2017

 

Die ESO Education Group ist mit über 120 Mitgliedseinrichtungen und mehr als 1.000 Bildungs- und Integrationskonzepten einer der größten Zusammenschlüsse privater Bildungsträger in Deutschland. Sie ermöglicht ihren Kunden vielfältige und sinnvoll vernetzte Bildungswege und unterstützt sie in ihrer persönlichen Entwicklung getreu ihrem Credo „Persönlichkeit durch Bildung“.

Die 1966 gegründete Gruppe bietet von Kindertagesstätten über Berufsfachschulen, Fachschulen und Fachakademien bis hin zu Hochschulen ein weites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten in verschiedenen Fachbereichen an. Zu den jährlich rund 50.000 Kunden zählen Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Auftraggeber.

Unter dem A.spekt des lebenslangen Lernens bietet die ESO Education Group seit 50 Jahren mit Weitsicht, Weltoffenheit und dynamischen Denken, Bildung für jedes Alter und jede Bevölkerungsgruppe auf jedem Niveau.